System of a Down in Berlin (2017) | Konzertbericht & Bilder

System of a Down in der Berliner Wuhleide (2017)

Teilen & Liken = Unterstützung

Hier erhaltet Ihr den Konzertbericht & Bilder zum System of a Down Konzert in der Berliner Wuhlheide mit Code Orange (2017).

Staub und Schweiß mit System of a Down

Im Juni 2017 gab es System of a Down auf die Ohren. Dieses Konzert versprach Kesselstimmung, Staub und Schweiß, laute Musik sowie geile Gitarrenriffs. Die kalifonische Band aus Los Angeles konnte ich damit das zweite Mal innerhalb weniger Tage nach Rock am Ring sehen und hören und wusste was mich erwartet. Umso größer war die Freude auf das Wiedersehen in der Berliner Wuhlheide. Natürlich war die Berliner Wuhlheide ausverkauft. Bestes Wetter war zudem bestellt und wurde geliefert. Das Fest konnte beginnen. Hier gibt es den Konzertbericht und einige Bilder vom Konzert.

Code Orange als Vorband von System of a Down

Als Vorband haben Code Orange gespielt. Auch diese haben kurz davor bei Rock am Ring gespielt. Code Orange spielen noch härter als System of a Down, Hardcore Metal, rau und zerstörerisch. Als Vorband waren sie genau die richtigen um die Massen auf Betriebstemperatur zu bringen. Und das haben sie geschafft.

System of a Down bringen die Wuhlheide zum Kochen

Anschließend kam der Hauptact. Die Fans waren warm, es konnte losgehen. Und es ging los.

System of a Down wollen wachrütteln. Die Lieder handeln von Sexismus und Völkermord. Harte Themen zu harter Musik. SOAD wissen zu überzeugen. 30 Songs in 100 Minuten – das volle Programm. Ohne Luft zu holen. Frontmann Tankian und Gitarrist Daron Malakian sind in Höchstform. Tankian markante Stimme geht in die Mark. Die Gitarenriffs sitzen und die schlichte aber passende Bühnenshow mit Lichterffekte und Videoeinspieler runden das Bild ab. Hits wie “Toxicity”, “Sugar”, “Prison Song” oder “Deer Dance” werden gespielt.

Wir sind ganz vorne mit im Kessel dabei. Teilweise ist soviel Staub in der Luft, dass man kaum noch atmen kann. Viel Gerempel und Gepoge. Aber alles friedlich. Nach dem Konzert sind wir durch, glücklich und zufrieden. Was für ein gieles Konzert. Mit das Beste was ich bisher Live erlebt habe. Was bleibt ist viel Staub und Schweiß. Das nächste mal wieder, ohne Frage.

[locations id=’358′]

Bilder / Fotos vom Konzert von System of a Down:

13.06.2017

tick
tick
aus der Nähe von Berlin >>> geht gerne auf Konzerte & Festivals >>> hört gerne Rock und Metal aber auch elektronische Musik >>> früher auch DJ >>> wird auch älter

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*