Mando Diao | MTV Unplugged – Above And Beyond

Mando Diao, Berlin, MTV Unplugged

Die Band Mando Diao gehört zu meinen Lieblings Live Alternativ-Rock Bands, welche ich jetzt schon mehrfach live erleben durfte. Deshalb liegt es nahe auch mal ein Live Album der Band vorzustellen: Das bereits am 12. November 2010 MTV Unplugged Album – Above And Beyond (bei Amazon kaufen). Und das sollte in jeden gut sortierten Plattensammlung enthalten sein.

Mando Diao MTV Unplugged – Live aus Berlin-Tempelhof

Mando Diao, Berlin, MTV Unplugged
Mando Diao | MTV Unplugged – Above And Beyond

Zufälligerweise wurde dieses Album auch noch in der Nähe aufgenommen. Bei MTV Unplugged denkt man immer an Aufnahmen in Amerika. Aber Mando Diao haben diese Aufnahmen in Berlin – in den Union-Film Studios in Berlin-Tempelhof aufgenommen. 250 geladenen Gästen durften der Aufnahme beiwohnen.

Zu der Kulisse möchte ich mich nicht so äußern, da ich mich auf das Musikalbum beziehen und nicht auf die Filmaufnahmen. Aber nur so viel – die Kulisse soll aus vier Räumen, gespickt mit liebevollen Details bestanden haben und Mando Diao haben in traditioneller schwedischer Tracht performt. Wer lieber auf Bildmaterial steht, kann sich auch die DVD oder Blu-ray kaufen.

Neben der Band waren einige musikalische Gäste eingeladen: Kinks-Leader Ray Davies zum Beispiel für den Song “Victoria”, Juliette Lewis für “High Heels”, Lana del Rey für “Chet Baker” und „Gloria“. Zudem waren Klaus Voormann – langjähriger Freund der Band – und Daniel Haglund – Gründer der Band – bei der Show dabei.

24 Tracks Doppelalbum von Mando Diao MTV Unplugged

Auf dem Live Album sind alle großen Hits bis 2010 enthalten. Mit 24 Tracks ist das Doppelalbum auch gut gefüllt. „Gloria“, “Dance With Somebody“, “Victoria“ um nur einige zu nennen. Das Zusammenspiel von Akustik, Streichorchester und die rauchige Stimme von Björn Dixgård geben der Konzert ein besonderes Flair. Besonders einprägsam sind für mich insbesondere „All My Senses“, „Dance With Somebody“, “Down In The Past“ oder „How We Walk“, “If I Don´t Live Today, Then I Might Be Here Tomorrow“ sowie “God Knows”. Aber auch die Lieder zusammen mit Juliette Lewis und Lana del Rey geben eine besondere Note und werten meines Erachtens die Lieder nochmals auf. Gerade bei „Gloria“ wippt man sofort mit. Und auch “High Heels“ hat einen tollen Spannungsbogen.

Auch Aufnahmetechnisch ist das Album von hoher Qualität, wie man es von den MTV Unplugged Alben erwarten kann. Die Stimmen sind klar und deutlich und gut ausbalanciert mit den Instrumenten.

Alles im Allem ein fantastisches Album – wirklich von Anfang bis zum Ende in einer 1a Qualität. Wer es bislang nicht geschafft hat die Band live zu sehen, sollte wenigstens dieses Album gehört haben. Klare Kaufempfehlung.

Playlist

CD 1

  1. “Long Before Rock’n’Roll (live)”
  2. “Sheepdog (live)”
  3. “Losing My Mind (live)”
  4. “Chet Baker (live)” (with Lana Del Rey)
  5. “Gloria (live)” (with Lana Del Rey)
  6. “Song For Aberdeen (live)”
  7. “All My Senses (live)”
  8. “Dance With Somebody (live)”
  9. “High Heels (live)” (with Juliette Lewis)
  10. “Down In The Past (long version) (live)”
  11. “How We Walk (live)”
  12. “No More Tears (live)”

CD 2

  1. “You Can´t Steal My Love(live)”
  2. “Ochrasy (live)”
  3. “The New Boy (live)”
  4. “Ringing Bells (live)”
  5. “Mean Street (live)”
  6. “Your Lover´s Nerve (live)”
  7. “Mr. Moon (live)”
  8. “Hail Your Sunny Days (live)”
  9. “Victoria (live)” (with Ray Davies)
  10. “Bleecker Street (live)”
  11. “If I Don´t Live Today, Then I Might Be Here Tomorrow (live)”
  12. “God Knows (live)”

Mando Diao MTV Unplugged kaufen

 

tick
aus der Nähe von Berlin >>> geht gerne auf Konzerte & Festivals >>> hört gerne Rock und Metal aber auch elektronische Musik >>> früher auch DJ >>> wird auch älter

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*