Festival Packliste | Was sollte & muss mit zum Festival

Festival Packliste, Festival, Packliste
Festival Packliste

Jedes Jahr stellt man sich die gleiche Frage, was muss mit zum Festival. Da kann eine gute Festival Packliste viel Sicherheit geben. Jeder wird sicher sein individuelle Packliste anfertigen, aber zur Orientierung biete ich euch diese hier an. Hier ist unsere Festival Packliste.

Festival Packliste

Bloß nichts vergessen, aber auch nicht zu viel unnötigen Ballast mitschleppen. Festival Packlisten oder generell Packlisten fürs Zelten helfen den Überblick zu behalten und wenigstens das Wichtigste mit zu haben. Im laufe der Jahre erweitert sich die Liste immer mehr – aber auch Sachen die jedes Jahr dabei waren, fliegen manchmal von der Liste. Folgende Kategorien sollte man beim Packen abharken:

  • Papiere & Unterlagen
  • Geld & Finanzen
  • Zelten & Schlafen
  • Hygiene
  • Kleidung & Schuhe
  • Kochen / Grillen
  • Essen / Trinken
  • Medikamente / Apotheke
  • Technische Ausrüstung
  • Rucksäcke & Taschen 

Papiere & Unterlagen

Das Wichtigste ist das Festivalticket. Es wäre ärgerlich das wichtigste Utensil zu vergessen. Aber auch Personalausweis und Krankenversicherungskarte sollten immer mit dabei sein.

  • das Festivalticket 🙂
  • Timetable für Festival
  • Krankenversichertenkarte
  • Personalausweis
  • Autoschlüssel & Führerschein (inter- / national) / ggf. KFZ-Schein
  •  Studentenausweis (inter-/national)
  • Zugticket / Bahncard / Flugticket

Geld & Finanzen

Ohne Geld und Finanzen kommt ihr auch bei einem Festival nicht weit. Meist sind überall vor Ort Geldautomaten, aber geht lieber auf Nummer sicher und nehmt genügend Bargeld mit. 

  • Bargeld für das Festival
  • Brustbeutel mit RFID-Blocker
  • EC Karte / Kreditkarte
  • Portmonee

Zelten & Schlafen

Genauso Wichtig wie das Ticket ist das Zelt. Oder ihr schlaft im Auto – oder woanders. Jeder wie er mag. Spart aber nicht am Zelt und bitte lasst es nicht nach dem Festival stehen.

  • Zelt
  • Zeltunterlage (der Boden ist manchmal etwas uneben)
  • Decken (Fleece) und Isomatten
  • Luftmatratze oder Luftbett
  • Kopfkissen
  • Schlafsack
  • Regenplanen, so groß wie möglich 
  • Heringe, stabil
  • Leinen/Gurte zum Abspannen
  • Spannseile mit Haken
  • Gummihammer für dem Zeltaufbau
  • Campingstuhl
  • Campingtisch
  • Pavillon
  • Luftpumpe / Blasebalg falls ihr was aufpumpen müsst
  • Vorhängeschloss (fürs Zelt)

Hygiene

Die Wahl der Hygieneartikel ist natürlich je Geschlecht unterschiedlich und auch von jeder Person. Jeder weiß besser, was er jeden Tag benötigt. Je nach Festival sind die hygienischen Voraussetzungen unterschiedlich. Ich würde erstmal vom schlimmsten Ausgehen 🙂 und mich darauf vorbereiten. Es kann dann nur besser werden.

Bloß nicht Sonnencreme & Desinfektionsmittel vergessen. Must have.

  • Waschtasche mit
  • Zahnbürste + Zahnpasta
  • Haarbürste / Kamm
  • Haargel
  • Deo
  • Haarwaschmittel (Shampoo, Spülung etc.)
  • Rasierer
  • Schminkutensilien / Abschminktücher
  • Haargummi
  • Kontaktlinsen + Zubehör
  • Sonnencreme
  • Tampons / Damenhygieneartikel
  • Verhütungsmittel / Pille / Kondome & …
  • Taschentücher
  • Toilettenpapier / feuchtes Toilettenparpier
  • Desinfektionsmittel (Hand)
  • Waschhandschuhe

Kleidung

Kleidung ist immer eine Gratwanderung. Meist nimmt man zuviel mit. Die Kleidung ist auch von der Jahreszeit abhängig. Aber auch im Sommer kann es in der Nacht sehr kalt werden. Deshalb warme Sachen auf jeden Fall immer dabei haben. Regenmantel / Regencape sowie Gummistiefel gehören meines Erachtens immer dazu. Und hoffentlich braucht man es nicht 🙂

  • Hosen / Jeans, lang (auf jeden Fall auch was gemütliches wie eine Jogginghose)
  • Hosen / Shorts, kurz
  • T-Shirts
  • Fleecepullover/-jacke
  • Unterwäsche
  • Socken
  • Regenjacke / Regencape 
  • Mütze / Caps / Hüte
  • Sonnenbrille
  • Badesachen
  • Schlafzeug / Pyjama

Schuhe

Schuhe werden oft vernachlässigt. Aber auf einem Festival ist gutes Schuhwerk wichtig. Da kann es auch mal Gedränge geben, Hüpfen – was auch immer. Mit Flip Flop ist dann schlecht. Deshalb festes Schuhwerk auf dem Festivalgelände – egal zu welchem Wetter. Außer ihr seid auf einer Strandparty. 

  • Flip Flops / Hausschuhe / Badelatschen
  • Schuhe (auch zum Wechseln)
  • Gummistiefel
  • Festival-Schuhüberzieher

Essen / Trinken

Essen und Trinken benötigt ihr selbstverständlich. Macht einen ungefähren Plan, was ihr jeden Tag essen wollt. Nichts ist schlimmer als zu wenig oder zu viel Essen mitzunehmen. Es gibt heute an jeder Ecke auf dem Festivalgelände etwas zu Essen. Aber dass kann auf Dauer teuer werden. Also geht nicht mit leerem Magen zum Festival. Nehmt eine Grundmahlzeit zu euch. Und natürlich werden ihr viel feiern. Aber denkt auch an genügend Wasser. Gerade im Sommer solltet ihr ausreichend trinken. Und nein – nicht nur Alkohol.

  • Wasser
  • Alkohol / Bier
  • Brot / Brötchen / Belag / Butter
  • Dosenfutter / Tütensuppen
  • Fleisch / Würste / Vegetarisches
  • Kaffee (Instant) / Tee / Zucker
  • Kaffeepulver + Filtertüten
  • Ketchup / Saucen
  • Knabber- und Süßigkeiten (Snacks)
  • Müsli / Milch
  • Nudeln
  • Salz und Pfeffer
  • Soft Drinks

Kochen / Grillen

  • Camping-Grill
  • Camping-Besteck
  • Camping-Geschirr (Teller, Becher)
  • Campingkocher
  • Wasserkocher
  • Kaffeemaschine 
  • Dosen- / Flaschenöffner / Korkenzieher
  • Grillkohle + -anzünder oder Gasflaschen (je nach Grill)
  • Küchenrolle / Servietten / Alufolie
  • Kühlbox / -tasche
  • Müllsäcke
  • Spülmittel / Schwamm / Lappen / Trockentuch
  • Töpfe / Pfannen
  • Wasserkanister, faltbar

Medikamente / Apotheke

Eine gute Apotheke kann Festivals retten aber auch Sicherheit geben. Einige Sachen davon braucht man sicher, andere hoffentlich weniger und manche am besten überhaupt nicht. Bei ernsten Angelegenheiten – natürlich einen Arzt aufsuchen. Die gibt es auf jeden Festival.

  • Erste-Hilfe-Set
  • Schmerzmittel (Kopfschmerzen)
  • Mückenschutz / Moskitospray / Zeckenschutz / Insektenstichheiler
  • Zeckenkarte oder -pinzette
  • Pflaster
  • Blasenpflaster
  • persönliche Medikamente (besonders wichtig)

Technische Ausrüstung für die Festival Packliste

Früher hatte man nur ein Feuer. Heute hat man gefühlt die ganze Haustechnik dabei. Nehmt hier auf jeden Fall das wichtigste mit und nur das notwendigste. Denkt daran das durch schlechtes Wetter oder Diebstahl immer was verloren gehen kann. 

  • Stromverteiler
  • Stromadapter für Zeltplatz
  • Handy inkl. Ladekabel
  • Akkuspacks / Powerbanks
  • Solarladegeräte
  • Solarlampen
  • Taschenlampe
  • Lichterkette
  • LED – Lampen für das Pavillon und Zelt
  • Bluetooth-Lautsprecher
  • Digitalkamera inkl. Akku/Stativ
  • Digicam-Hülle/-Case (wasserdicht)
  • Handyhülle, wasserdicht 

Rucksäcke & Taschen 

Irgendwie müsste Ihr eure Klamotten und Ausrüstung zum Zeltplatz bringen. Dafür habt ihr sicher Taschen. Da bei so einem Festival auch mal das Wetter schlechter werden kann, empfehle ich auf jeden Fall für wichtige Sachen einen Dry Bag. Die Rolltaschen sind wasserdicht und retten das Wichtigste. Zip-Beutel sind auch immer gut für alles mögliche. Die gibt es in verschiedenen Größen, kann man nicht zu wenig haben.

  • Dry Bag / Packsack (wasserdicht)
  • Zip-Beutel
  • Kleidertaschen 
  • Bauchtasche
  • Rucksack / Trekkingrucksack
  • Turnbeutel

Sonstiges für die Festival Packliste

  • Kartenspiel & andere Spiele / Ball
  • (Klapp-) Spaten
  • Panzertape
  • Brille / Kontaktlinsen + Etui
  • Feuerzeug/Streichhölzer
  • Kabelbinder (kann man für alles brauchen)
  • Karabiner (zum Aufhängen im Zelt, falls möglich)
  • Nähzeug (für Zelt und Kleidung)
  • Oropax / Ohrstöpsel
  • 1 bis 2 Reisehandtücher (schnelltrocknend)
  • Schlüsselband für Festivalpass
  • Stirnlampe / Taschenlampe + Batterien
  • Taschenmesser / Werkzeug
  • Trinkflasche (Faltbar)