Konzerte

Volbeat in der Waldbühne Berlin mit Amorphis und Flogging Molly (2017)

Volbeat in der Waldbühne

Sie sind eigentlich nicht meine Band. Aber wenn gute Freunde fragen, dann sagt man nicht nein. Dazu hatte ich die Gelegenheit noch einige interessante Vorbands zu hören. Und, die Waldbühne ist immer eine Reise wert. Also ging es zu Volbeat in die Waldbühne. Als Vorbands hatten sich Amorphis und Flogging Molly angekündigt. Insbesondere von den letztgenannten hatte ich schon einiges Positives gehört. Anbei der Konzertbericht und einige Bilder vom Konzert.

Vorbands: Amorphis und Flogging Molly

Die erste Vorband war etwas härter: Amorphis, eine finnische Metal Band aus Helsinki. Anschließend hat die irisch-US-amerikanische Folk-Punk-Rock-Band Flogging Molly hat dann die Stimmung für den Hauptact ordentlich gepusht. Was die “alten” Herren abliefern ist schon geil. Da is gute Stimmung einfach vorprogrammiert. Respekt, werde ich mir auf jeden Fall auch mal solo anhören.

Volbeat  in der Waldbühne

Volbeat, eine dänische Metal-Band aus der dänischen Hauptstadt Kopenhagen muss man mögen oder eben nicht. Das Konzert war wirklich gut, musikalisch hochwertig und die Fans waren nicht zu bremsen. Ich ehrlich gesagt, mag die Stimme vom Leadsänger Michael Poulsen nicht besonders. Deshalb höre ich die Band auch nicht. Aber es gibt genug Fans auf der Welt, die das genau anders sehen. Und das ist gut so.

Bilder / Fotos vom Konzert:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*